amazon-logo.png

Registrieren Sie sich als professioneller Verkäufer, um Ihre Produkte bei Amazon zu verkaufen.

Um Ihre Produkte auf Amazon zu vertreiben, überprüfen Sie, ob Ihr Produktkatalog die normalerweise erforderlichen Daten enthält.

Haben Sie diese Werte nicht in Ihrem Produktkatalog? Wenden Sie sich an das Lengow-Supportteam, um eine Alternative zu finden.

Einen Kanalkatalog hinzufügen

Fügen Sie einen Amazon-Kanalkatalog in Ihrem Lengow-Konto hinzu.

Es gibt zwei Arten von Kanälen für Amazon:

  • Amazon: Ermöglicht die Erstellung und Aktualisierung Ihrer Produktdatenblätter auf Amazon. Sie müssen diesen Kanal benutzen, wenn Ihre Produkte noch nicht im Amazon-Katalog vorhanden sind.
  • Listing Loader: Ermöglicht den Verkauf von Produkten, die bereits im Amazonenkatalog vorhanden sind. Sie können über diesen Kanal keine neuen Produktdetailseiten erstellen. Mehr Informationen hier!

Wenn Sie ein europäisches Amazon-Konto haben und Ihre Produkte in mehreren Ländern verkaufen möchten, empfiehlt Lengow Ihnen, für jedes Land einen Amazon-Kanal auf Lengow hinzuzufügen.

Hinweis: Wenn Sie Ihre Produkte in einem Land verkaufen möchten, das in Lengow nicht verfügbar ist, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team.

Kategorienmatching

Vergleichen Sie Ihre Kategorien mit denen von Amazon mit Hilfe von "Categories Matching".

Es gibt zwei Kategorien, die für Amazon geeignet sind: 

  • Images-1.pngProdukttyp (obligatorisch): ermöglicht es Ihnen, die Attribute, die den von Ihnen verkauften Produkttypen entsprechen, abzurufen und sie dann auf der Seite Attribute abzugleichen. Bsp.: Kleidung
  • Image-2.pngProduktkategorie (empfohlen): ermöglicht es, Ihre Produkte auf der Amazon-Website zu klassifizieren. Z.B.: T-Shirts und Oberteile

2018-03-01-12h27-24.png

Sie müssen die Produkttypzuordnung vor den Produktkategorien vervollständigen.

Vollständiger Abgleich von Attributen

Stimmen Sie die Felder Ihres Produktkatalogs mit den vom Kanal angeforderten Feldern ab, basierend auf Felddefinitionen. Geben Sie bei Bedarf harte Werte ein, verwenden Sie Funktionen und/oder passen Sie die Werte durch das Erstellen von Regeln an. Wählen Sie für Felder mit gültigen Werten den vorgeschlagenen Wert aus oder passen Sie die Werte an die Werte Ihres Produktkatalogs an. Wenn ein Wert fehlt, wenden Sie sich bitte an Ihren Amazon-Kundenbetreuer, um die Erstellung dieses Wertes zu erfragen.

Hinweis: Entdecken Sie die von Amazon autorisierten HTML- und CSS-Tags für den Inhalt Ihrer Produktblätter (Titel, Beschreibung ...).

Einige Felder sind obligatorisch und müssen ausgefüllt werden, damit Ihre Produkte erstellt oder aktualisiert werden können. Andere Felder sind optional, aber Amazon empfiehlt Ihnen, sie auszufüllen, um die Sichtbarkeit Ihrer Produkte zu verbessern.

Besonderheiten für Amazon:

 1. Richten Sie Ihre Sonderangebote/Rabatte ein

Um Sonderangebote/Rabatte einzurichten, füllen Sie die folgenden Felder aus:

  • standard_price: Durchstreichungspreis Ihres Produktes (Originalpreis). Wenn Ihr Produkt nicht rabattiert wird, muss dieses Feld mit Ihrem üblichen Verkaufspreis ausgefüllt werden.
  • sale_price: der ermäßigte Preis Ihres Produkts.
  • sale_price_currency: Preiswährung.
  • sale_from_date: das Datum, an dem Ihr Sonderangebot beginnt. Format: jjjj-mm-ttThh:mm:ss.
  • sale_end_date: das Datum, an dem Ihr Sonderangebot endet. Format: jjjj-mm-ttThh:mm:ss.

2. Variationswerte

Die Verwaltung von Produktvariationen wird bei Amazon empfohlen, da sie Ihren Produkten eine größere Sichtbarkeit verleiht und es den Nutzern erleichtert, das gesuchte Produkt (Größe, Farbe usw.) auszuwählen.

Um Ihre Variationen zu verwalten, füllen Sie die folgenden Attribute aus:

  • VariationData..Parentage (z.B. Clothing..VariationData..Parentage): definiert, ob eine bestimmte SKU (Produkt-ID) über- oder untergeordnet ist.
  • parent_sku: Übergeordneter Identifikator (ein gemeinsamer Identifikator für alle Variationen eines Produkts).
  • relationship_type: deklariert den Typ der Variation, die das untergeordnete mit dem übergeordneten Produkt verbindet. Sie kann zwischen mehreren Produkten aus dem gleichen Sortiment unterscheiden (Variation) oder eine direkte Verbindung zu den Zubehörteilen eines Produkts herstellen (Zubehör).
  • VariationData..Variationsthema (z.B. Kleidung..VariationData..Variationsthema): Variationskriterien. Es kann sich auf Farbe, Größe oder eine Kombination aus beiden beziehen (z.B. Größe, Farbe, GrößeFarbe usw.).
  • Die Attribute Farbe , Größe, Länge usw. werden verwendet, um die Farbe, Größe, Länge usw. des Kinderprodukts in Abhängigkeit von seinem Variationstyp anzugeben.

Suchen Sie auf der Attributseite Ihrer Variationskategorie nach dem Begriff "Variation", um auf die betreffenden Attribute zuzugreifen.

Welche Informationen müssen für übergeordnete Produkte bereitgestellt werden?

Amazon benötigt bestimmte Informationen für übergeordnete Produktseiten:

  • VariationData..Parentage muss mit dem Wert "parent" ausgefüllt werden
  • VariationData..VariationTheme muss mit einem der zulässigen Werte ausgefüllt werden (z.B. Size, Colour, SizeColour, etc.)
  • parent_sku sollte leer bleiben.
  • Kein EAN-Code (die Attribute "external_product_id" und "external_product_id_type" müssen leer bleiben)
  • Kein Preis (die Attribute "standard_price", "sale_price", "sale_from_date" und "sale_end_date" müssen leer sein)
  • Keine Menge ("quantity" muss leer sein)
  • Keine Lieferzeit ("fulfillment_latency" muss leer sein)
  • Keine Währung ("standard_price_currency" und "sale_price_currency" müssen leer sein)

Welche Informationen müssen für untergeordnete Produkte bereitgestellt werden?

Amazon benötigt bestimmte Informationen für untergeordnete Produktseiten:

  • VariationData..Parentage: muss mit dem Wert "child" ausgefüllt werden.
  • VariationData..VariationTheme: muss mit einem der gültigen Werte ausgefüllt werden (z.B. Größe, Farbe, etc.).
  • "parent_sku" muss die übergeordnete Produktreferenz enthalten, die von allen Produktvariationen geteilt wird.
  • "relationship_type" muss den Typ der Variation (Zubehör oder Variation) enthalten.
  • "external_product_id" muss den Produkt-Barcode (EAN, UPC, ASIN usw.) enthalten.
  • "external_product_id_type" muss entsprechend der angegebenen "external_product_id" mit einem der Werte (ASIN, EAN, UPC, etc.) ausgefüllt werden.
  • Ein Variationsattribut - eine Farbe, eine Größe, eine Länge, usw. - muss im entsprechenden Amazon-Feld angegeben werden (z.B. "Farbe", "Größe", "Länge"...).

Beispiel einer Konfiguration:

  • Die erste Zeile ist ein "parent product" (übergeordnetes Produkt)
  • Die anderen Zeilen sind "child products" (untergeordnete Produkte)

 

Verwalten Sie Ihre Ausschlüsse

Folgen Sie den üblichen Anweisungen für Ausschlüsse.

Vorschau Ihrer Daten

Überprüfen Sie die Daten, die Sie an Amazon senden möchten, im Schritt "Vorschau".

Konfigurieren Sie Ihre Optionen

Konfigurieren Sie die Optionen, bevor Sie Ihren Produktkatalog an Amazon senden.

Bezüglich der Identifikatoren, die Sie ausfüllen müssen:

  • Merchant ID: Merchant ID (seller ID)
  • MWS auth token: MWS Authorisation Token

Sie müssen Ihr Amazon-Konto mit unserem Lengow-Entwicklerkonto verknüpfen, um diese Identifikatoren abzurufen. Das folgende Verfahren ist zu befolgen:

  • Gehen Sie zu Ihrem Amazon Seller Central Konto > Einstellungen > Nutzer-Berechtigungen
  • Klicken Sie auf "Entwickler autorisieren" (am Ende der Seite)
  • Füllen Sie folgende Informationena us
    • Name des Entwicklers: "Lengow"
    • Account-Nummer des Entwicklers: "1210-7071-8869" (für Amazon.de zum Beispiel)

2018-03-08-10h10-44.png

Klicken Sie auf "Weiter", um den Vorgang abzuschließen und Ihre Verkäufer-ID abzurufen (images-1-1.png) und Ihr MWS-Berechtigungs-Token (Image-2.png):

 

amazon-id-api.png

Hinweis: Wenn Sie Ihren Produktkatalog an eine andere Amazon-Webseite als "Amazon.de" senden möchten, sehen Sie sich bitte die untenstehenden Nummern der Entwicklerkonten an:

Amazon.com 1714-9375-2818
Amazon.ca 1714-9375-2818
Amazon.co.uk 1210-7071-8869
Amazon.de 1210-7071-8869
Amazon.it 1210-7071-8869
Amazon.es 1210-7071-8869
Amazon.fr 1210-7071-8869
Amazon.com.au 5664-6054-8511

Zögern Sie nicht, unser Lengow-Supportteam zu kontaktieren, wenn Sie Fragen haben.

Launch des Kanalkatalogs

  • Überprüfen Sie, ob Ihr Online-Shop bei Amazon erstellt und geöffnet ist, bevor Sie Ihren optimierten Katalog an Amazon senden.

Zwei verschiedene Feeds werden über die API an Amazon gesendet:

  • Produkt-Feed: ermöglicht die Integration und Erstellung von Produkten. Er wird einmal täglich an Amazon geschickt. Wenn Ihre Produkte fehlerfrei sind, werden sie bei Amazon erstellt.
  • Angebots-Feed: ermöglicht die Aktualisierung von Preisen, Lagerbeständen usw. Er wird stündlich an Amazon geschickt.

Integrationsberichte lesen

Lesen Sie Produkt- und Angebots-Integrationsberichte, um zu überprüfen, ob Ihre Produkte richtig konfiguriert sind, entweder auf der Ebene der Produkterstellung (Produkt-Feed) oder der Aktualisierungen (Angebots-Feed). Diese Berichte listen nur Artikel auf, die von Amazon abgelehnt wurden. Für jedes fehlerhafte Produkt gibt Amazon den Grund für die Ablehnung an.

Berichte zur Produkt- und Angebotsintegration sind verfügbar und können von Lengow heruntergeladen werden: Registerkarte "Kanal" > wählen Sie "Amazon" > klicken Sie auf "Aktivität". 

Hauptfehler und deren Aufhebung

Die Erklärung der Fehler ist bei Amazon Seller Central verfügbar.

Im Folgenden finden Sie die Hauptfehler und wie sie zu beheben sind. 

Fehlercode 8016 - Produktdaten, die nicht ausreichen, um eine Variation zu erstellen (parent/child)

Amazon Fehlernachricht: Die zur Verfügung gestellten Produktdaten haben nicht ausgereicht, um eine Variationsbeziehung (Eltern/Kind) für SKU zu erstellen: XX. Stellen Sie sicher, dass übergeordnetes und untergeordnetes Produkt dasselbe Variationsthema haben und dass es eine Vorlage für Variationsthemenattribute gibt (z.B. Größe und Farbe für das Variationsthema size_colour). 

Lösen und Verhindern des Fehlers 8016:

  • Stellen Sie sicher, dass sowohl die übergeordnete als auch die untergeordnete Produkte derselben Familie das gleiche Variationsthema haben.
  • Alle Attribute, die mit dem Variationsthema verbunden sind, werden für jedes Kinderprodukt auf dem Feed ausgefüllt.
Fehlercode 8026 - Nicht berechtigt, Produkte in dieser Kategorie aufzulisten

Amazon Fehlermeldung: Sie sind nicht berechtigt, Produkte in dieser Kategorie aufzulisten. Um Produkte in dieser Kategorie zu verkaufen, müssen Sie eine Genehmigung einholen, indem Sie die hier angegebenen Anweisungen befolgen: http://sellercentral.amazon.co.uk/gp/help/200333160

Lösen und Verhindern des Fehlers 8026:

  • Kontaktieren Sie Ihren Amazon-Kundenbetreuer und stellen Sie eine Validierungsanfrage.
  • Wenn Sie kein Konto haben, füllen Sie dieses Formular aus (wählen Sie "Products and inventory" > "Issue with listing products" > "Difficulty adding or viewing a product" > "View and apply to restricted categories")
Fehlercode 8541 - Einfacher Abgleichfehler

Amazon Fehlermeldung: >Die angegebenen SKU-Daten unterscheiden sich von den bereits im Amazon-Katalog enthaltenen Daten. Die Daten der item_id stimmen mit der ASIN BXXXXXXXXXXX überein, aber die folgenden Daten unterscheiden sich von denen, die bereits im Amazon-Katalog enthalten sind: standard_product_id (Händler: [Händlerwert]; / Amazon: [Amazon-Wert]). Wenn dies die richtige ASIN für Ihr Produkt ist, aktualisieren Sie Ihre Daten, damit sie mit den Angaben im Amazon-Katalog übereinstimmen. Wenn es nicht die richtige ASIN ist, stellen Sie sicher, dass Ihre Daten für item_id korrekt sind. <

Lösen des Fehlers 8541:

Prüfen Sie, ob das Produkt das gleiche ist, das sie tatsächlich verkaufen wollten.

  • Wenn es sich um dasselbe Produkt handelt, müssen Sie die ASIN von Amazon anstelle des EAN-Codes verwenden, den der Verkäufer angegeben hat.
  • Wenn es nicht dasselbe ist, muss der Verkäufer seine eigenen Daten überprüfen und alles, was falsch ist, korrigieren.
  • Wenn der Verkäufer sicher ist, dass seine Daten korrekt sind, sollten Sie ihn anweisen, den Verkäufer-Support zu kontaktieren und einen Fehler mit den Produktdaten auf Amazon zu melden.
  • Wenn Sie beim Hochladen des Produkts ASIN verwendet haben, ändern Sie entweder die widersprüchlichen Daten oder verwenden Sie nur SKU und ASIN ohne weitere Produktinformationen.

Hinweis: Dieser Fehler kann auf das Recycling von UPC oder EAN durch die Hersteller zurückzuführen sein. Beispielsweise werden Kleidungsbarcodes manchmal nach drei Jahren wiederverwendet. Überprüfen Sie, ob Sie die richtige ASIN für Ihre Produkte verwenden.

Fehlercode 8542 - Mehrfach-Abgleichsfehler

Amazon-Fehlermeldung: Die SKU-Daten lieferten Konflikte mit dem Amazon-Katalog. Die angegebenen standard_product_id-Werte entsprechen der ASIN BXXXXXXXXXXX, aber einige Informationen stehen im Widerspruch zum Amazon-Katalog. Im Folgenden sind die Attributwerte aufgeführt, die in Konflikt stehen: Größe (Händler: [Händlerwert]/ Amazon: [Amazon-Wert]). Wenn es sich bei Ihrem Produkt um diese ASIN handelt, dann ändern Sie Ihre Daten so, dass sie die Werte des Amazon-Katalogs widerspiegeln. Andernfalls überprüfen Sie, ob Ihre Werte für standard_product_id korrekt sind.

Lösen des Fehlers 8542:

Prüfen Sie, ob das Produkt das gleiche ist, das sie tatsächlich verkaufen wollten.

  • Wenn es sich um dasselbe Produkt handelt, müssen Sie die ASIN von Amazon anstelle des EAN-Codes verwenden, den der Verkäufer angegeben hat.
  • Wenn es nicht dasselbe ist, muss der Verkäufer seine eigenen Daten überprüfen und alles, was falsch ist, korrigieren.
  • Wenn der Verkäufer sicher ist, dass seine Daten korrekt sind, sollten Sie ihn anweisen, den Verkäufer-Support zu kontaktieren und einen Fehler mit den Produktdaten auf Amazon zu melden.
  • Wenn Sie beim Hochladen des Produkts ASIN verwendet haben, ändern Sie entweder die widersprüchlichen Daten oder verwenden Sie nur SKU und ASIN ohne weitere Produktinformationen.
Fehlercode 8560 - Mindestens eine Pflichtangabe fehlt

Amazon Fehlermeldung (Beispiel): SKU XXXXXX, Fehlende Attribute product_type. SKU XXXXXX stimmt mit keinen ASINs überein. Stellen Sie sicher, dass alle Standard-Produkt-IDs (wie UPC-, ISBN-, EAN- oder JAN-Codes) korrekt sind. Um eine neue ASIN anzulegen, fügen Sie die folgenden Attribute ein: product_type. Feed-ID: 0. Weitere Hilfe zur Fehlerbehebung finden Sie unter http://sellercentral.amazon.co.uk/gp/errorcode/200692370

Die häufigsten Ursachen für diesen Fehler sind:

  • Die für ein bestimmtes Attribut eingegebenen Werte sind ungültig.
  • Die Pflichtfelder fehlen in dem von Ihnen eingereichten Feed.
  • Die Produkt-ID stimmt mit keinen ASINs überein.

Lösen und Verhindern des Fehlers 8560:

  • Stellen Sie sicher, dass die Produkt-ID korrekt ist.
  1. Prüfen Sie die Zeichenanforderungen. Beispielsweise haben UPCs 12 Stellen, EANs 13 Stellen und ISBNs 10 Stellen.
  2. Prüfen Sie die Barcode-Validierung.
  3. Aktualisieren Sie Ihre Daten und reichen Sie sie erneut ein.
  • Stellen Sie sicher, dass alle erforderlichen Felder ausgefüllt sind.
  1. Aktualisieren Sie Ihre Daten und reichen Sie sie erneut ein.
  2. Vergewissern Sie sich, dass das Feld Kategorie (Stichwort für den Produkttyp) korrekt ist. Hilfe finden Sie im Amazon Produkt-Klassifikator oder in den Leitfäden für die Verwendung der Baumstruktur.
  • Lösen Sie eine falsche Produktkennung auf oder erstellen Sie eine neue ASIN.
  1. Überprüfen Sie die Zeichenanforderungen für Ihre Produkt-ID. UPCs bestehen z.B. aus 12 Ziffern, 13-stelligen EANs und 10-stelligen ISBNs.
  2. Überprüfen Sie, ob sie den Industriestandards entsprechen, indem Sie eine Online-Ressource wie z.B. ein UPC-Code-Validierungstool verwenden.
  3. Wenn Sie eine falsche Produkt-ID beheben müssen, aktualisieren Sie Ihre Daten und reichen Sie sie erneut ein.
  4. Wenn Ihre Produkt-ID korrekt und neu im Amazon-Katalog ist, müssen Sie eine neue ASIN erstellen. Wenden Sie sich an Ihren Amazon-Kundenbetreuer, um zu erfahren, ob Sie berechtigt sind, eine ASIN zu erstellen, und reichen Sie das Produkt erneut ein.
Fehlercode 8571 - Grenze der Anzahl der zu erstellenden ASINs erreicht

Amazon-Fehlermeldung: Wir haben vorübergehend Ihre Möglichkeit zur Einreichung von Angeboten (Erstellung neuer Angebote oder neuer ASINs) entfernt, da eine ungewöhnlich hohe Anzahl von Angeboten von Ihrem Konto aus erstellt wurde. Weitere Informationen zur Vermeidung dieser Fehlermeldung finden Sie auf der ASIN-Erstellungsrichtlinien-Seite (https://sellercentral-europe.amazon.com/gp/help/201844590).

Lösen und Verhindern des Fehlers 8571:

  • Kontaktieren Sie Ihren Amazin Account Manager
Fehlercode 20005 - Fehler im Zusammenhang mit einem anderen Fehler in einem Amazon-Bericht

Amazon-Fehlermeldung: Bilder konnten nicht mit dieser SKU assoziiert werden. Dieser Fehler kann durch Behebung anderer Produktdatenfehler behoben werden. Weitere Informationen finden Sie unter: http://sellercentral.amazon.com/gp/errorcode/20005

Lösen des Fehlers 20005:

Dieser Fehler ist auf eine Fehlfunktion des Berichts zurückzuführen. Er wird aus dem Fehlerbericht entfernt, wenn andere Fehler korrigiert werden.

  • Wenn dieser Fehler nicht auf einen anderen Fehler zurückzuführen ist, bedeutet dies, dass sich das Produkt im Entstehungsprozess befindet.
Error Code 90057 - Wert ist kein gültiger, von Amazon akzeptierter Wert

Amazon-Fehlermeldung: Das Feld Message/Price/StandardPrice/@currency enthält einen ungültigen Wert: EUR. Um diesen Fehler zu korrigieren, wählen Sie aus der gültigen Wertemenge.

Lösen und Verhindern des Fehlers 90057:

  • Ersetzen Sie den ungültigen Wert durch einen der von Amazon akzeptierten Werte und reichen Sie das Produkt erneut ein. Verwenden Sie die Attributdefinitionen, die unter "Matching Attributes" in Lengow verfügbar sind.
Fehlercode 90122 - HTML-Inhalt in der Produktbeschreibung

Amazon Fehlermeldung: The Message/Product/DescriptionData/Description field contains an invalid value: < br /& gt; The ARCTIC F PWM series outperforms other 80mm/92mm/120mm fans in the market. The patented PWM Sharing Technology (PST) regulates the speed of up to five fans via BIOS. With efficient central cooling, the ARCTIC F PWM series offers excellent cooling performance for the system. Lt; /p> < /table>. HTML content is not allowed in this field.

Lösen und Verhindern des Fehlers 90122:

  • Entfernen Sie den HTML-Inhalt aus Ihren Beschreibungen, indem Sie die Funktion STRIPHTML($ text_field_html) bei Lengow verwenden.

Bearbeiten einer Produktdatei

Wenden Sie sich an Ihren Amazon-Kundenbetreuer oder an unser Amazon-Support-Team, um die Produktdaten zu bearbeiten.

Die Daten werden automatisch aktualisiert, sobald der Angebots-Feed gesendet wird.

Ein Angebot löschen bzw. Veröffentlichung rückgängig machen

Verwaltung der Bestellungen

Sie können Ihre Aufträge in der Lengow-Plattform verwalten.

1. Abruf von Bestellungen

Lengow retrieves orders placed or modified on Amazon website:

  • every 30 minutes, on the last 2 hours
  • once a day, for the last 5 days

Es ist nun möglich, Bestellungen aus mehreren Amazon-Ländern über einen einzigen Kanal in Lengow abzurufen. Es ist nicht mehr notwendig, einen neuen Kanal nur zum Abrufen von Bestellungen zu öffnen. 

2. Bestellabwicklung

Bestellungen durchlaufen in Lengow verschiedene Status, während sie bearbeitet werden:

  • Warten auf Akzeptanz. Hier ist, was Sie in diesem Stadium tun können:
    • Bestellung akzeptieren.
    • Bestellung ablehnen. Sie müssen den Stornogrund angeben.
  • Warten auf den Versand. Hier ist, was Sie in diesem Stadium tun können:
    • Bestätigen Sie den Auftragsversand. Geben Sie die Sendungsverfolgungsnummer und den Namen des Spediteurs an, um die Bestellung zu versenden.
    • Bestellung stornieren. Sie müssen den Stornogrund angeben.
  • Versandt: die Bestellung wurde versandt und der Versand ist im Gange.
    • Erstatten Sie die Bestellung. Sie müssen den Rückerstattungsgrund angeben.
  • Annulliert: Die Bestellung wird annulliert. In diesem Stadium können Sie keine Aktion durchführen.

Verwalten Sie Bestellungen aus Ihrem Back-Office über eines unserer Plugins?

Bitte beachten Sie, dass Amazon Lengow keine Rechnungsadressen für Bestellungen zur Verfügung stellt.
Dennoch sind wir aufgrund technischer Anforderungen verpflichtet, dieses Feld auszufüllen, um Bestellungen in Ihrem Back-Office zu übertragen. Dazu duplizieren wir die Lieferadresse im Feld für die Rechnungsadresse.

Kontakt

Um sich als Profi bei Amazon zu registrieren, geben Sie das genaue Land an, in dem Sie Ihre Produkte veröffentlichen möchten:

Um den Amazon-Support zu erreichen, tun Sie dies über Ihr Amazon-Pro-Konto.

Nur einige Amazon-Accounts haben einen eigenen Account-Manager.

Amazon - Einstellungen (deutsche Version)

amazon-logo.png

Registrieren Sie sich als professioneller Verkäufer, um Ihre Produkte bei Amazon zu verkaufen.

Um Ihre Produkte auf Amazon zu vertreiben, überprüfen Sie, ob Ihr Produktkatalog die normalerweise erforderlichen Daten enthält.

Haben Sie diese Werte nicht in Ihrem Produktkatalog? Wenden Sie sich an das Lengow-Supportteam, um eine Alternative zu finden.

Einen Kanalkatalog hinzufügen

Fügen Sie einen Amazon-Kanalkatalog in Ihrem Lengow-Konto hinzu.

Es gibt zwei Arten von Kanälen für Amazon:

  • Amazon: Ermöglicht die Erstellung und Aktualisierung Ihrer Produktdatenblätter auf Amazon. Sie müssen diesen Kanal benutzen, wenn Ihre Produkte noch nicht im Amazon-Katalog vorhanden sind.
  • Listing Loader: Ermöglicht den Verkauf von Produkten, die bereits im Amazonenkatalog vorhanden sind. Sie können über diesen Kanal keine neuen Produktdetailseiten erstellen. Mehr Informationen hier!

Wenn Sie ein europäisches Amazon-Konto haben und Ihre Produkte in mehreren Ländern verkaufen möchten, empfiehlt Lengow Ihnen, für jedes Land einen Amazon-Kanal auf Lengow hinzuzufügen.

Hinweis: Wenn Sie Ihre Produkte in einem Land verkaufen möchten, das in Lengow nicht verfügbar ist, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team.

Kategorienmatching

Vergleichen Sie Ihre Kategorien mit denen von Amazon mit Hilfe von "Categories Matching".

Es gibt zwei Kategorien, die für Amazon geeignet sind: 

  • Images-1.pngProdukttyp (obligatorisch): ermöglicht es Ihnen, die Attribute, die den von Ihnen verkauften Produkttypen entsprechen, abzurufen und sie dann auf der Seite Attribute abzugleichen. Bsp.: Kleidung
  • Image-2.pngProduktkategorie (empfohlen): ermöglicht es, Ihre Produkte auf der Amazon-Website zu klassifizieren. Z.B.: T-Shirts und Oberteile

2018-03-01-12h27-24.png

Sie müssen die Produkttypzuordnung vor den Produktkategorien vervollständigen.

Vollständiger Abgleich von Attributen

Stimmen Sie die Felder Ihres Produktkatalogs mit den vom Kanal angeforderten Feldern ab, basierend auf Felddefinitionen. Geben Sie bei Bedarf harte Werte ein, verwenden Sie Funktionen und/oder passen Sie die Werte durch das Erstellen von Regeln an. Wählen Sie für Felder mit gültigen Werten den vorgeschlagenen Wert aus oder passen Sie die Werte an die Werte Ihres Produktkatalogs an. Wenn ein Wert fehlt, wenden Sie sich bitte an Ihren Amazon-Kundenbetreuer, um die Erstellung dieses Wertes zu erfragen.

Hinweis: Entdecken Sie die von Amazon autorisierten HTML- und CSS-Tags für den Inhalt Ihrer Produktblätter (Titel, Beschreibung ...).

Einige Felder sind obligatorisch und müssen ausgefüllt werden, damit Ihre Produkte erstellt oder aktualisiert werden können. Andere Felder sind optional, aber Amazon empfiehlt Ihnen, sie auszufüllen, um die Sichtbarkeit Ihrer Produkte zu verbessern.

Besonderheiten für Amazon:

 1. Richten Sie Ihre Sonderangebote/Rabatte ein

Um Sonderangebote/Rabatte einzurichten, füllen Sie die folgenden Felder aus:

  • standard_price: Durchstreichungspreis Ihres Produktes (Originalpreis). Wenn Ihr Produkt nicht rabattiert wird, muss dieses Feld mit Ihrem üblichen Verkaufspreis ausgefüllt werden.
  • sale_price: der ermäßigte Preis Ihres Produkts.
  • sale_price_currency: Preiswährung.
  • sale_from_date: das Datum, an dem Ihr Sonderangebot beginnt. Format: jjjj-mm-ttThh:mm:ss.
  • sale_end_date: das Datum, an dem Ihr Sonderangebot endet. Format: jjjj-mm-ttThh:mm:ss.

2. Variationswerte

Die Verwaltung von Produktvariationen wird bei Amazon empfohlen, da sie Ihren Produkten eine größere Sichtbarkeit verleiht und es den Nutzern erleichtert, das gesuchte Produkt (Größe, Farbe usw.) auszuwählen.

Um Ihre Variationen zu verwalten, füllen Sie die folgenden Attribute aus:

  • VariationData..Parentage (z.B. Clothing..VariationData..Parentage): definiert, ob eine bestimmte SKU (Produkt-ID) über- oder untergeordnet ist.
  • parent_sku: Übergeordneter Identifikator (ein gemeinsamer Identifikator für alle Variationen eines Produkts).
  • relationship_type: deklariert den Typ der Variation, die das untergeordnete mit dem übergeordneten Produkt verbindet. Sie kann zwischen mehreren Produkten aus dem gleichen Sortiment unterscheiden (Variation) oder eine direkte Verbindung zu den Zubehörteilen eines Produkts herstellen (Zubehör).
  • VariationData..Variationsthema (z.B. Kleidung..VariationData..Variationsthema): Variationskriterien. Es kann sich auf Farbe, Größe oder eine Kombination aus beiden beziehen (z.B. Größe, Farbe, GrößeFarbe usw.).
  • Die Attribute Farbe , Größe, Länge usw. werden verwendet, um die Farbe, Größe, Länge usw. des Kinderprodukts in Abhängigkeit von seinem Variationstyp anzugeben.

Suchen Sie auf der Attributseite Ihrer Variationskategorie nach dem Begriff "Variation", um auf die betreffenden Attribute zuzugreifen.

Welche Informationen müssen für übergeordnete Produkte bereitgestellt werden?

Amazon benötigt bestimmte Informationen für übergeordnete Produktseiten:

  • VariationData..Parentage muss mit dem Wert "parent" ausgefüllt werden
  • VariationData..VariationTheme muss mit einem der zulässigen Werte ausgefüllt werden (z.B. Size, Colour, SizeColour, etc.)
  • parent_sku sollte leer bleiben.
  • Kein EAN-Code (die Attribute "external_product_id" und "external_product_id_type" müssen leer bleiben)
  • Kein Preis (die Attribute "standard_price", "sale_price", "sale_from_date" und "sale_end_date" müssen leer sein)
  • Keine Menge ("quantity" muss leer sein)
  • Keine Lieferzeit ("fulfillment_latency" muss leer sein)
  • Keine Währung ("standard_price_currency" und "sale_price_currency" müssen leer sein)

Welche Informationen müssen für untergeordnete Produkte bereitgestellt werden?

Amazon benötigt bestimmte Informationen für untergeordnete Produktseiten:

  • VariationData..Parentage: muss mit dem Wert "child" ausgefüllt werden.
  • VariationData..VariationTheme: muss mit einem der gültigen Werte ausgefüllt werden (z.B. Größe, Farbe, etc.).
  • "parent_sku" muss die übergeordnete Produktreferenz enthalten, die von allen Produktvariationen geteilt wird.
  • "relationship_type" muss den Typ der Variation (Zubehör oder Variation) enthalten.
  • "external_product_id" muss den Produkt-Barcode (EAN, UPC, ASIN usw.) enthalten.
  • "external_product_id_type" muss entsprechend der angegebenen "external_product_id" mit einem der Werte (ASIN, EAN, UPC, etc.) ausgefüllt werden.
  • Ein Variationsattribut - eine Farbe, eine Größe, eine Länge, usw. - muss im entsprechenden Amazon-Feld angegeben werden (z.B. "Farbe", "Größe", "Länge"...).

Beispiel einer Konfiguration:

  • Die erste Zeile ist ein "parent product" (übergeordnetes Produkt)
  • Die anderen Zeilen sind "child products" (untergeordnete Produkte)

 

Verwalten Sie Ihre Ausschlüsse

Folgen Sie den üblichen Anweisungen für Ausschlüsse.

Vorschau Ihrer Daten

Überprüfen Sie die Daten, die Sie an Amazon senden möchten, im Schritt "Vorschau".

Konfigurieren Sie Ihre Optionen

Konfigurieren Sie die Optionen, bevor Sie Ihren Produktkatalog an Amazon senden.

Bezüglich der Identifikatoren, die Sie ausfüllen müssen:

  • Merchant ID: Merchant ID (seller ID)
  • MWS auth token: MWS Authorisation Token

Sie müssen Ihr Amazon-Konto mit unserem Lengow-Entwicklerkonto verknüpfen, um diese Identifikatoren abzurufen. Das folgende Verfahren ist zu befolgen:

  • Gehen Sie zu Ihrem Amazon Seller Central Konto > Einstellungen > Nutzer-Berechtigungen
  • Klicken Sie auf "Entwickler autorisieren" (am Ende der Seite)
  • Füllen Sie folgende Informationena us
    • Name des Entwicklers: "Lengow"
    • Account-Nummer des Entwicklers: "1210-7071-8869" (für Amazon.de zum Beispiel)

2018-03-08-10h10-44.png

Klicken Sie auf "Weiter", um den Vorgang abzuschließen und Ihre Verkäufer-ID abzurufen (images-1-1.png) und Ihr MWS-Berechtigungs-Token (Image-2.png):

 

amazon-id-api.png

Hinweis: Wenn Sie Ihren Produktkatalog an eine andere Amazon-Webseite als "Amazon.de" senden möchten, sehen Sie sich bitte die untenstehenden Nummern der Entwicklerkonten an:

Amazon.com 1714-9375-2818
Amazon.ca 1714-9375-2818
Amazon.co.uk 1210-7071-8869
Amazon.de 1210-7071-8869
Amazon.it 1210-7071-8869
Amazon.es 1210-7071-8869
Amazon.fr 1210-7071-8869
Amazon.com.au 5664-6054-8511

Zögern Sie nicht, unser Lengow-Supportteam zu kontaktieren, wenn Sie Fragen haben.

Launch des Kanalkatalogs

  • Überprüfen Sie, ob Ihr Online-Shop bei Amazon erstellt und geöffnet ist, bevor Sie Ihren optimierten Katalog an Amazon senden.

Zwei verschiedene Feeds werden über die API an Amazon gesendet:

  • Produkt-Feed: ermöglicht die Integration und Erstellung von Produkten. Er wird einmal täglich an Amazon geschickt. Wenn Ihre Produkte fehlerfrei sind, werden sie bei Amazon erstellt.
  • Angebots-Feed: ermöglicht die Aktualisierung von Preisen, Lagerbeständen usw. Er wird stündlich an Amazon geschickt.

Integrationsberichte lesen

Lesen Sie Produkt- und Angebots-Integrationsberichte, um zu überprüfen, ob Ihre Produkte richtig konfiguriert sind, entweder auf der Ebene der Produkterstellung (Produkt-Feed) oder der Aktualisierungen (Angebots-Feed). Diese Berichte listen nur Artikel auf, die von Amazon abgelehnt wurden. Für jedes fehlerhafte Produkt gibt Amazon den Grund für die Ablehnung an.

Berichte zur Produkt- und Angebotsintegration sind verfügbar und können von Lengow heruntergeladen werden: Registerkarte "Kanal" > wählen Sie "Amazon" > klicken Sie auf "Aktivität". 

Hauptfehler und deren Aufhebung

Die Erklärung der Fehler ist bei Amazon Seller Central verfügbar.

Im Folgenden finden Sie die Hauptfehler und wie sie zu beheben sind. 

Fehlercode 8016 - Produktdaten, die nicht ausreichen, um eine Variation zu erstellen (parent/child)

Amazon Fehlernachricht: Die zur Verfügung gestellten Produktdaten haben nicht ausgereicht, um eine Variationsbeziehung (Eltern/Kind) für SKU zu erstellen: XX. Stellen Sie sicher, dass übergeordnetes und untergeordnetes Produkt dasselbe Variationsthema haben und dass es eine Vorlage für Variationsthemenattribute gibt (z.B. Größe und Farbe für das Variationsthema size_colour). 

Lösen und Verhindern des Fehlers 8016:

  • Stellen Sie sicher, dass sowohl die übergeordnete als auch die untergeordnete Produkte derselben Familie das gleiche Variationsthema haben.
  • Alle Attribute, die mit dem Variationsthema verbunden sind, werden für jedes Kinderprodukt auf dem Feed ausgefüllt.
Fehlercode 8026 - Nicht berechtigt, Produkte in dieser Kategorie aufzulisten

Amazon Fehlermeldung: Sie sind nicht berechtigt, Produkte in dieser Kategorie aufzulisten. Um Produkte in dieser Kategorie zu verkaufen, müssen Sie eine Genehmigung einholen, indem Sie die hier angegebenen Anweisungen befolgen: http://sellercentral.amazon.co.uk/gp/help/200333160

Lösen und Verhindern des Fehlers 8026:

  • Kontaktieren Sie Ihren Amazon-Kundenbetreuer und stellen Sie eine Validierungsanfrage.
  • Wenn Sie kein Konto haben, füllen Sie dieses Formular aus (wählen Sie "Products and inventory" > "Issue with listing products" > "Difficulty adding or viewing a product" > "View and apply to restricted categories")
Fehlercode 8541 - Einfacher Abgleichfehler

Amazon Fehlermeldung: >Die angegebenen SKU-Daten unterscheiden sich von den bereits im Amazon-Katalog enthaltenen Daten. Die Daten der item_id stimmen mit der ASIN BXXXXXXXXXXX überein, aber die folgenden Daten unterscheiden sich von denen, die bereits im Amazon-Katalog enthalten sind: standard_product_id (Händler: [Händlerwert]; / Amazon: [Amazon-Wert]). Wenn dies die richtige ASIN für Ihr Produkt ist, aktualisieren Sie Ihre Daten, damit sie mit den Angaben im Amazon-Katalog übereinstimmen. Wenn es nicht die richtige ASIN ist, stellen Sie sicher, dass Ihre Daten für item_id korrekt sind. <

Lösen des Fehlers 8541:

Prüfen Sie, ob das Produkt das gleiche ist, das sie tatsächlich verkaufen wollten.

  • Wenn es sich um dasselbe Produkt handelt, müssen Sie die ASIN von Amazon anstelle des EAN-Codes verwenden, den der Verkäufer angegeben hat.
  • Wenn es nicht dasselbe ist, muss der Verkäufer seine eigenen Daten überprüfen und alles, was falsch ist, korrigieren.
  • Wenn der Verkäufer sicher ist, dass seine Daten korrekt sind, sollten Sie ihn anweisen, den Verkäufer-Support zu kontaktieren und einen Fehler mit den Produktdaten auf Amazon zu melden.
  • Wenn Sie beim Hochladen des Produkts ASIN verwendet haben, ändern Sie entweder die widersprüchlichen Daten oder verwenden Sie nur SKU und ASIN ohne weitere Produktinformationen.

Hinweis: Dieser Fehler kann auf das Recycling von UPC oder EAN durch die Hersteller zurückzuführen sein. Beispielsweise werden Kleidungsbarcodes manchmal nach drei Jahren wiederverwendet. Überprüfen Sie, ob Sie die richtige ASIN für Ihre Produkte verwenden.

Fehlercode 8542 - Mehrfach-Abgleichsfehler

Amazon-Fehlermeldung: Die SKU-Daten lieferten Konflikte mit dem Amazon-Katalog. Die angegebenen standard_product_id-Werte entsprechen der ASIN BXXXXXXXXXXX, aber einige Informationen stehen im Widerspruch zum Amazon-Katalog. Im Folgenden sind die Attributwerte aufgeführt, die in Konflikt stehen: Größe (Händler: [Händlerwert]/ Amazon: [Amazon-Wert]). Wenn es sich bei Ihrem Produkt um diese ASIN handelt, dann ändern Sie Ihre Daten so, dass sie die Werte des Amazon-Katalogs widerspiegeln. Andernfalls überprüfen Sie, ob Ihre Werte für standard_product_id korrekt sind.

Lösen des Fehlers 8542:

Prüfen Sie, ob das Produkt das gleiche ist, das sie tatsächlich verkaufen wollten.

  • Wenn es sich um dasselbe Produkt handelt, müssen Sie die ASIN von Amazon anstelle des EAN-Codes verwenden, den der Verkäufer angegeben hat.
  • Wenn es nicht dasselbe ist, muss der Verkäufer seine eigenen Daten überprüfen und alles, was falsch ist, korrigieren.
  • Wenn der Verkäufer sicher ist, dass seine Daten korrekt sind, sollten Sie ihn anweisen, den Verkäufer-Support zu kontaktieren und einen Fehler mit den Produktdaten auf Amazon zu melden.
  • Wenn Sie beim Hochladen des Produkts ASIN verwendet haben, ändern Sie entweder die widersprüchlichen Daten oder verwenden Sie nur SKU und ASIN ohne weitere Produktinformationen.
Fehlercode 8560 - Mindestens eine Pflichtangabe fehlt

Amazon Fehlermeldung (Beispiel): SKU XXXXXX, Fehlende Attribute product_type. SKU XXXXXX stimmt mit keinen ASINs überein. Stellen Sie sicher, dass alle Standard-Produkt-IDs (wie UPC-, ISBN-, EAN- oder JAN-Codes) korrekt sind. Um eine neue ASIN anzulegen, fügen Sie die folgenden Attribute ein: product_type. Feed-ID: 0. Weitere Hilfe zur Fehlerbehebung finden Sie unter http://sellercentral.amazon.co.uk/gp/errorcode/200692370

Die häufigsten Ursachen für diesen Fehler sind:

  • Die für ein bestimmtes Attribut eingegebenen Werte sind ungültig.
  • Die Pflichtfelder fehlen in dem von Ihnen eingereichten Feed.
  • Die Produkt-ID stimmt mit keinen ASINs überein.

Lösen und Verhindern des Fehlers 8560:

  • Stellen Sie sicher, dass die Produkt-ID korrekt ist.
  1. Prüfen Sie die Zeichenanforderungen. Beispielsweise haben UPCs 12 Stellen, EANs 13 Stellen und ISBNs 10 Stellen.
  2. Prüfen Sie die Barcode-Validierung.
  3. Aktualisieren Sie Ihre Daten und reichen Sie sie erneut ein.
  • Stellen Sie sicher, dass alle erforderlichen Felder ausgefüllt sind.
  1. Aktualisieren Sie Ihre Daten und reichen Sie sie erneut ein.
  2. Vergewissern Sie sich, dass das Feld Kategorie (Stichwort für den Produkttyp) korrekt ist. Hilfe finden Sie im Amazon Produkt-Klassifikator oder in den Leitfäden für die Verwendung der Baumstruktur.
  • Lösen Sie eine falsche Produktkennung auf oder erstellen Sie eine neue ASIN.
  1. Überprüfen Sie die Zeichenanforderungen für Ihre Produkt-ID. UPCs bestehen z.B. aus 12 Ziffern, 13-stelligen EANs und 10-stelligen ISBNs.
  2. Überprüfen Sie, ob sie den Industriestandards entsprechen, indem Sie eine Online-Ressource wie z.B. ein UPC-Code-Validierungstool verwenden.
  3. Wenn Sie eine falsche Produkt-ID beheben müssen, aktualisieren Sie Ihre Daten und reichen Sie sie erneut ein.
  4. Wenn Ihre Produkt-ID korrekt und neu im Amazon-Katalog ist, müssen Sie eine neue ASIN erstellen. Wenden Sie sich an Ihren Amazon-Kundenbetreuer, um zu erfahren, ob Sie berechtigt sind, eine ASIN zu erstellen, und reichen Sie das Produkt erneut ein.
Fehlercode 8571 - Grenze der Anzahl der zu erstellenden ASINs erreicht

Amazon-Fehlermeldung: Wir haben vorübergehend Ihre Möglichkeit zur Einreichung von Angeboten (Erstellung neuer Angebote oder neuer ASINs) entfernt, da eine ungewöhnlich hohe Anzahl von Angeboten von Ihrem Konto aus erstellt wurde. Weitere Informationen zur Vermeidung dieser Fehlermeldung finden Sie auf der ASIN-Erstellungsrichtlinien-Seite (https://sellercentral-europe.amazon.com/gp/help/201844590).

Lösen und Verhindern des Fehlers 8571:

  • Kontaktieren Sie Ihren Amazin Account Manager
Fehlercode 20005 - Fehler im Zusammenhang mit einem anderen Fehler in einem Amazon-Bericht

Amazon-Fehlermeldung: Bilder konnten nicht mit dieser SKU assoziiert werden. Dieser Fehler kann durch Behebung anderer Produktdatenfehler behoben werden. Weitere Informationen finden Sie unter: http://sellercentral.amazon.com/gp/errorcode/20005

Lösen des Fehlers 20005:

Dieser Fehler ist auf eine Fehlfunktion des Berichts zurückzuführen. Er wird aus dem Fehlerbericht entfernt, wenn andere Fehler korrigiert werden.

  • Wenn dieser Fehler nicht auf einen anderen Fehler zurückzuführen ist, bedeutet dies, dass sich das Produkt im Entstehungsprozess befindet.
Error Code 90057 - Wert ist kein gültiger, von Amazon akzeptierter Wert

Amazon-Fehlermeldung: Das Feld Message/Price/StandardPrice/@currency enthält einen ungültigen Wert: EUR. Um diesen Fehler zu korrigieren, wählen Sie aus der gültigen Wertemenge.

Lösen und Verhindern des Fehlers 90057:

  • Ersetzen Sie den ungültigen Wert durch einen der von Amazon akzeptierten Werte und reichen Sie das Produkt erneut ein. Verwenden Sie die Attributdefinitionen, die unter "Matching Attributes" in Lengow verfügbar sind.
Fehlercode 90122 - HTML-Inhalt in der Produktbeschreibung

Amazon Fehlermeldung: The Message/Product/DescriptionData/Description field contains an invalid value: < br /& gt; The ARCTIC F PWM series outperforms other 80mm/92mm/120mm fans in the market. The patented PWM Sharing Technology (PST) regulates the speed of up to five fans via BIOS. With efficient central cooling, the ARCTIC F PWM series offers excellent cooling performance for the system. Lt; /p> < /table>. HTML content is not allowed in this field.

Lösen und Verhindern des Fehlers 90122:

  • Entfernen Sie den HTML-Inhalt aus Ihren Beschreibungen, indem Sie die Funktion STRIPHTML($ text_field_html) bei Lengow verwenden.

Bearbeiten einer Produktdatei

Wenden Sie sich an Ihren Amazon-Kundenbetreuer oder an unser Amazon-Support-Team, um die Produktdaten zu bearbeiten.

Die Daten werden automatisch aktualisiert, sobald der Angebots-Feed gesendet wird.

Ein Angebot löschen bzw. Veröffentlichung rückgängig machen

Verwaltung der Bestellungen

Sie können Ihre Aufträge in der Lengow-Plattform verwalten.

1. Abruf von Bestellungen

Lengow retrieves orders placed or modified on Amazon website:

  • every 30 minutes, on the last 2 hours
  • once a day, for the last 5 days

Es ist nun möglich, Bestellungen aus mehreren Amazon-Ländern über einen einzigen Kanal in Lengow abzurufen. Es ist nicht mehr notwendig, einen neuen Kanal nur zum Abrufen von Bestellungen zu öffnen. 

2. Bestellabwicklung

Bestellungen durchlaufen in Lengow verschiedene Status, während sie bearbeitet werden:

  • Warten auf Akzeptanz. Hier ist, was Sie in diesem Stadium tun können:
    • Bestellung akzeptieren.
    • Bestellung ablehnen. Sie müssen den Stornogrund angeben.
  • Warten auf den Versand. Hier ist, was Sie in diesem Stadium tun können:
    • Bestätigen Sie den Auftragsversand. Geben Sie die Sendungsverfolgungsnummer und den Namen des Spediteurs an, um die Bestellung zu versenden.
    • Bestellung stornieren. Sie müssen den Stornogrund angeben.
  • Versandt: die Bestellung wurde versandt und der Versand ist im Gange.
    • Erstatten Sie die Bestellung. Sie müssen den Rückerstattungsgrund angeben.
  • Annulliert: Die Bestellung wird annulliert. In diesem Stadium können Sie keine Aktion durchführen.

Verwalten Sie Bestellungen aus Ihrem Back-Office über eines unserer Plugins?

Bitte beachten Sie, dass Amazon Lengow keine Rechnungsadressen für Bestellungen zur Verfügung stellt.
Dennoch sind wir aufgrund technischer Anforderungen verpflichtet, dieses Feld auszufüllen, um Bestellungen in Ihrem Back-Office zu übertragen. Dazu duplizieren wir die Lieferadresse im Feld für die Rechnungsadresse.

Kontakt

Um sich als Profi bei Amazon zu registrieren, geben Sie das genaue Land an, in dem Sie Ihre Produkte veröffentlichen möchten:

Um den Amazon-Support zu erreichen, tun Sie dies über Ihr Amazon-Pro-Konto.

Nur einige Amazon-Accounts haben einen eigenen Account-Manager.

Was this article helpful?
0 out of 0 found this helpful
Have more questions? Submit a request